Stephan Zöchling

UNTERNEHMER

Nach einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung einige Jahre bei Investmentbanken in England und Asien gearbeitet, bevor er Anfang 2003 einen Private Equity Fonds gegründet hat, im Jahr 2009 zu MAGNA International wechselte, wo er u.a. federführend für die Akquisition der Adam OPEL AG verantwortete. 2011 wechselte er gemeinsam mit Sigi Wolf nach Russland zu Oleg Deripaska’s Russian Machines. Im Dezember 2015 erwarb er gemeinsam mit Hans Peter Haselsteiner 75% an der Remus-Sebring-Gruppe und ist seit März 2016 deren CEO. Remus-Sebring beschäftigt 650 Mitarbeitern an 3 Standorten. Er ist seit Oktober 2016 auch 100% Eigentümer und CEO der ERNE-Group in Vorarlberg mit 700 Mitarbeitern.